Rehasport

 

Rehasport wird durch den Behindertensportverband Rheinland-Pfalz wie folgt definiert: „Der Rehabilitationssport basiert auf § 44 Abs. 1 Nr. 3 SGB IX. An dieser Stelle wird der Rehasport definiert als "ärztlich verordneten Rehabilitationssport in Gruppen unter ärztlicher Betreuung und Überwachung, einschließlich Übungen für behinderte oder von Behinderung bedrohte Frauen und Mädchen, die der Stärkung des Selbstbewusstseins dienen".

Es handelt sich um eine ergänzende Leistung zur medizinischen Rehabilitation und zur Teilhabe am Arbeitsleben, welche durch die Rehabilitationsträger getragen werden müssen (vgl. § 44 Satz 1 SGB IX).

Rehabilitationssport wird durch die im SGB IX festgeschriebenen Kostenträger nicht nur bezuschusst, sondern übernommen. Dies bedeutet, dass für die Teilnahme am ärztlich verordneten Rehabilitationssport keine Kosten auf die Patienten zukommen.

Verpflichtende Mitgliedschaften sind nicht zulässig, freiwillige Mitgliedschaften in Sportvereinen sind jedoch ausdrücklich durch die Kostenträger befürwortet.“

 

Unsere Rehasportler können auf Wunsch zu vergünstigten Konditionen in unserem Studio trainieren.

Unser Partner für den Rehasport ist der Verein RehaVitalisPlus e.V.

 

Rehasportzeiten

  • Montag 9:00 Uhr
  • Dienstag 18:00 Uhr
  • Donnerstag 9:30 Uhr
  • Donnerstag 18:30 Uhr
  • Samstag 11:30 Uhr

 

Beachten Sie: Rehasport ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich!